Bondage Zentrum Heilbronn
bondage - emotional - erleben

Bondage und Yoga

Es gibt Dinge, die gehören zusammen oder ergänzen sich zumindest. Dinge wie Yin und Yang, Tom und Jerry, Cap und Capper, Topf und Deckel, Faust und Auge ... und natürlich auch Bondage und Yoga.
Denn was gibt es Schöneres, als sich gut aufgewärmt, gedehnt und mit innerlicher Ruhe ausgestattet in die Seile zu geben?

Ab sofort bieten wir die Gelegenheit, uns optimal auf das direkt daran anschließende Bondage-Treffen vorzubereiten. Wir nehmen uns vor dem eigentlichen Treffen Zeit, unseren Körper sanft mit Mobilisations- und Dehnübungen aufzuwärmen, so dass wir mit klarem Kopf und frischer Energie bereit sind für tiefe, fesselnde Momente.
Ganz nebenbei fördert regelmäßige Yogapraxis Kraft, Ausdauer und Flexibilität. Wir kommen in Kontakt - mit uns selbst, mit unseren Mit-Menschen, mit dem Leben. Wir lernen verschiedene Meditationstechniken und Atemübungen kennen. Durch das Spüren und Annehmen des gegenwärtigen Moments, verbunden mit achtsamem Atmen, kommen Innen und Außen in Einklang.

Claudia (begeisterte Bondagerin und regelmäßige Teilnehmerin im BZH ) ist seit 2007 in der Yogawelt zuhause und hat nach erfolgreicher Yogalehrer-Ausbildung zahlreiche Fort- und Weiterbildungen auf dem spannenden Weg hin zu sich selbst absolviert.
Jetzt freut sie sich, mit euch zusammen zu üben und und euch einen Einblick zu gewähren in ein neues, spannendes Abenteuer. Bitte bringt eine Yogamatte, ein Kissen sowie eine Decke mit.