Bondage Zentrum Heilbronn
bondage - emotional - erleben

Hinweis:
Unter dieser Rubrik findet ihr ganz persönliche Überlegungen vom Schreiber der Zeilen. Ob und inwieweit ihr diese auf euch übertragen könnt und wollt, müsst ihr selbst entscheiden.

Ob ihr eure Leidenschaft mit den Seilen Shibari oder Bondage nennt, ist nicht wirklich relevant. Shibari wird häufig als das japanisch orientierte Fesseln betrachtet, Bondage ist eher westlich angehaucht. Was auch  immer ihr daraus macht: Es ist euers! Eure Lebenseinstellung, lustvoller Zeitvertreib und/oder erotisches Spiel.

Es beginnt mit den ersten Seillagen, steigert sich mit jeder Windung, der direkte Kontakt mit der Partnerin/dem Partner ist innig und einzigartig. Die Reaktionen, die Kommunikation ist direkt und unmittelbar. Es ist ein intensives Spiel, eine Explosion von Gefühlen, das Erleben von Macht und absoluter Hingabe im positiven Sinn, ein Tanz mit den Seilen, führen und auffangen, sich fallen lassen und genießen.

Aber Bondage ist auch Verantwortung und geschenktes Vertrauen. Als aktiver Part liest Du die Gedanken, spürst die Gefühle der Person, die sich Dir anvertraut und hingibt. Diese emotionale Verbindung schafft eine Innigkeit, die wohl einmalig ist. Das Ergebnis ist tiefer emotionaler Kick und Entspannung für beide.